Aufstiegschance

Entwicklungsperspektiven bis zum Partner

 

Unsere Sozietät bietet überragenden Juristinnen und Juristen exzellente Karrieremöglichkeiten.

 

Die Karriereleiter besteht bei uns aus verschiedenen Stufen.

 

Für Berufsanfänger nach dem zweiten Staatsexamen beginnt die Karriere bei uns im festen Anstellungsverhältnis als Associate. In ca. vier bis fünf Jahren lernt die Berufseinsteigerin / der Berufseinsteiger die fachliche Seite des Anwaltsberufs. Vom Beginn der Tätigkeit an werden die junge Anwältin und der junge Anwalt in die unmittelbare Mandantenbetreuung einbezogen.

 

Die sich an eine erfolgreiche Associatezeit anschließende, nächste Karrierestufe ist der Counsel-Status oder eine Juniorpartnerschaft.

 

Der Counsel-Status bietet sich für Associates an, die als „fertige“ Anwälte mit großer Eigenverantwortung auf höchstem anwaltlichen Niveau arbeiten möchten, ohne die volle unternehmerische Verantwortung eines Partners tragen zu müssen. Der Counsel-Status ist bei uns nach der Associatezeit kein Automatismus, sondern als attraktive Alternative zum Partnerstatus von echter Wertschätzung getragen. Erfüllt ein Associate die hohen Voraussetzungen, um Counsel bei Hoffmann Liebs zu werden, entscheidet die Partnerschaft, ob dem Associate der Wechsel in den Counsel-Status angeboten wird.

 

Alternativ zum Counsel-Status besteht bei uns im Anschluss an eine erfolgreiche Associatezeit für hochmotivierte Anwältinnen und Anwälte, die sich unternehmerisch entfalten möchten, die Chance auf eine Aufnahme als Juniorpartnerin / Junorpartner. Wie schon beim Counsel entscheidet die Partnerschaft, ob ein Associate die hohen Voraussetzungen an eine Juniorpartnerschaft erfüllt und ob ein Wechsel in den Juniorpartnerstatus angeboten wird. Die Juniorpartnerschaft bei Hoffmann Liebs unterscheidet sich ganz wesentlich von dem üblichen "non equity Partner" anderer Kanzleien, insbesondere der Großkanzleien. Denn schon unsere Juniorpartner sind – ungeachtet der weiteren Betreuung durch eine Vollpartnerin oder einen Vollpartner – echte Unternehmer. Auch sie sind bereits Gesellschafter unserer Partnerschaftsgesellschaft und sind – wenn auch noch in geringerem Umfang als die älteren Partnerinnen und Partner– am Kapital der Sozietät beteiligt. Sie verfügen auch über erhebliche Mitsprachemöglichkeiten in allen grundlegenden Fragen der Sozietät, denn in gewissem Umfang verfügen sie bereits über Stimmrechte. Unsere Sozietät unterscheidet sich daher – auch in der gelebten Realität – von der Situation in vielen anderen Sozietäten.

 

Nach einer erfolgreichen Juniorpartnerschaft besteht schließlich die Chance auf eine Aufnahme als Vollpartnerin und Vollpartner. Die Vollpartnerin / der Vollpartner ist in vollem Umfang am Kapital der Sozietät beteiligt und hat von Beginn an ein uneingeschränktes Stimmrecht. 

Die Gewinnverteilung unter den Voll- und Juniorpartnern erfolgt nach einem festen Punktesystem (lock step system). Basis der Gewinnverteilung ist immer der Gesamtgewinn der Sozietät.

 

Sie haben weitere Fragen zu unserem Karrieremodell?
Unsere Partner Marcel Kirchhartz (Ansprechpartner Associates) und Julian Hoff (Ansprechpartner Referendare) geben Ihnen gerne Auskunft.

 

 

Partner
Marcel Kirchhartz

"Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte mbB punktet mit langjähriger FinTech-Expertise [...]"

 

Legal 500 Deutschland 2019

Partner
Julian Hoff

"Empfohlene Kanzlei für M&A, die sich nach Abgängen im Vorjahr nicht nur stabilisiert, sondern den Transaktionsbereich sogar ausgebaut hat."

 

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018

 

Wen wir suchen

Vom Praktikant zum Spezialisten

 

In allen Fachbereichen arbeiten Spezialisten auf Ihrem Gebiet, die sich fachbereichsübergreifend zu Praxisgruppen mit außerordentlicher Expertise zusammenschließen, um den Mandanten eine Full-Service Rechtsberatung auf höchsten Niveau zu bieten. Dabei werden unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte von erstklassigen Sekretariaten unterstützt.

Bei uns können Sie daher Ihre Expertise nicht nur entfalten, sondern auch in dem für Sie passenden Fachbereich entwickeln.

 

Wir sind stets auf der Suche weiterer Spezialisten, Berufseinsteiger, Referendare und Praktikanten (m/w) , die unser Team ergänzen und bereichern möchten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Initiativ-Bewerbung an: bewerbung@hoffmannliebs.de

Oder Sie bewerben sich gezielt auf unsere Stellenangebote.

 

 

Netzwerken

Treten Sie mit uns in den Online-Dialog.