Your Partner in Law

Immer einen Zug voraus.

Hoffmann Liebs Aktuell

Ihre Rechtsanwältin / Ihren Rechtsanwalt

Über uns

Düsseldorf International

 

Seit vielen Jahren pflegen wir intensive Beziehungen zu ausgewählten internationalen Anwaltskanzleien, die sich in einer Reihe von internationalen Fällen als verlässliche Partner erwiesen haben - wir nennen es unser Best Friends Netzwerk.

 

Hierdurch können wir unseren Mandanten erstklassige Rechtsberatung bei Investitionsvorhaben oder Rechtsfragen in Europa, auf dem nordamerikanischen Kontinent und Asien vermitteln oder rechtliche Fragen gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern bearbeiten.

 

Darüber hinaus begleiten wir seit 1999 deutsche Mandanten nach China sowie in den letzten Jahren verstärkt chinesische Unternehmen beim Markteintritt in Deutschland. Hoffmann Liebs ist für sein China-Desk bekannt.

 

Unsere internationalen Erfahrungen bauen wir stetig weiter aus. Dabei legen wir Wert auf unsere Unabhängigkeit, damit wir weiterhin den Charakter einer deutschen mittelständischen Kanzlei bewahren – insbesondere aufgrund der direkten, kontinuierlichen Beziehung zwischen unseren Mandanten und den ihnen vertrauten Anwälten unserer Kanzlei.

 

 

 

 

Hoffmann Liebs Partnerschaften

Düsseldorfer Kooperationen

 

 

Hoffmann Liebs Blog

Die juristische Praxis? 
Das Blog vermittelt.

 

Filter
blog
Gesellschaftsrecht, M&A und Kapitalmarktrecht
Auslandsinvestitionskontrolle – Quo Vadis?

11.05.2021 | Autoren: Dr. Kerstin Pallinger, Sebastian Lorenz
Lesezeit: 18 Minuten

Erweiterung des Katalogs anzeigepflichtiger Technologien, überarbeitete Erwerbstatbestände, Verfahrensänderungen – die beschlossene 17. AWV-Novelle führt zu einigen Verschärfungen und lässt eine deutliche Zunahme meldepflichtiger Transaktionen durch Investoren aus dem EU-Ausland sowie der entsprechenden Meldeverfahren erwarten.

weiterlesen
blog
Gesellschaftsrecht, M&A und Kapitalmarktrecht
Meldepflichten für Zahlungen im Auslandsverkehr - Die Z4-Meldung als große Unbekannte

04.05.2021 | Autor: Dr. Kerstin Pallinger
Lesezeit: 11 Minuten

Wenn Sie oder Ihr Unternehmen im internationalen Geschäft unterwegs sind, haben Sie auf Ihren Kontoauszügen vielleicht schon einmal den Hinweis „AWV-Meldepflicht beachten“ gesehen. Dieser wird von den Banken oft standardmäßig aufgedruckt, wenn es sich um internationale Zahlungen handelt. Gemeint ist dann zumeist die Pflicht nach § 11 Abs. 2 AWG i.V.m. § 67 Abs. 1 Ziffer 1 AWV, wonach Zahlungsein- und Zahlungsausgänge aus dem Ausland, die einen Betrag von 12.500 EUR überschreiten, grundsätzlich der Deutschen Bundesbank zu melden sind.

weiterlesen
blog
Kartellrecht
The Legal 500 Country Comparative Guides, Germany - CARTELS

03.05.2021 | Autoren: Dr. Kerstin Pallinger, Sebastian Lorenz
Lesezeit: 1 Minute

In diesem länderspezifischen Leitfaden geben unsere Rechtsanwälte, Frau Dr. Kerstin Pallinger (Partnerin), Sebastian Lorenz (Senior Associate) und Matthias Greulich (Associate) einen Überblick über die in Deutschland geltenden kartellrechtlichen Vorschriften und Gesetze.

weiterlesen
blog
Gesellschaftsrecht, M&A und Kapitalmarktrecht
Maßvolle Krisenlösung - Gegenanträge, Wahlvorschläge und Ergänzungsanträge in virtuellen Hauptversammlungen 2021

30.04.2021 | Autoren: Dr. Norbert Bröcker, Andreas Hecker, LL.M. oec.
Lesezeit: 1 Minute

Am 30. Dezemeber 2020 wurde das "Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Anpassunge pandemiebedingter Vorschriften im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht sowie im Miet- und Patentrecht" im BGBI. veröffentlicht. Mit Art. 11 werden u.a. die im Frühjahr 2020 geschaffenen Regelungen zur virtuellen Hauptversammlung angepasst und dabei die Aktionsärsrechte gegenüber dem Vorjahr gestärkt.

weiterlesen
blog
Energierecht
Anmerkung zum Urteil des OVG Münster (CuR 21/01 Beitrag Pennekamp-Jost)

12.04.2021 | Autor: Annika Pennekamp-Jost
Lesezeit: 1 Minute

Anmerkung zum Urteil des OVG Münster (CuR 21/01 Beitrag Pennekamp-Jost)

weiterlesen
Mehr laden

 

Hoffmann Liebs vermittelt

Vorträge, Seminare, Networking
 

Wissen erweitern, Kontakte knüpfen: das ist immer wertvoll. Nutzen Sie für Ihr Unternehmen die Möglichkeit, mit unseren internen und externen Seminaren den rechtlichen Überblick zu behalten. Dabei berücksichtigen wir Ihre Informationsbedürfnisse und aktuelle Rechtsentwicklungen. Für Ihre Mitarbeiter aus verschiedenen Unternehmensabteilungen schneiden wir unsere internen Veranstaltungen auch so zu, dass sie eine gute rechtliche Schulungsquelle sind.

Bei den externen Seminaren referieren unsere Rechtsanwälte über Themen aus unserem Beratungsangebot.

 

Bringen Sie sich mit uns auf den neusten Stand der Rechtsprechung und diskutieren Sie Ihre Fragen mit Fachleuten und Kollegen. Wir freuen uns darauf, Sie bei unserer nächsten Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

 

Filter

 

Hoffmann Liebs - Meinung Dritter

Empfehlungen und Auszeichnungen

 

Als überregionale Wirtschaftskanzlei haben wir uns über Jahrzehnte einen erstklassigen Ruf erarbeitet in der Beratung von Unternehmen unterschiedlicher Branchen und des öffentlichen Sektors. Immer wieder werden wir zudem für unsere Arbeit ausgezeichnet.

 

Viel wichtiger als Ruhm und Ehre, Urkunden und Preise sind für uns jedoch zufriedene Mandanten. Ihr fortgesetztes Vertrauen in unsere Kanzlei erfüllt uns mit Stolz und ist Ansporn, unser hohes Niveau zu bestätigen.

 

 

 

 

 

 

Hoffmann Liebs informiert

Anmeldung zum Newsletter

 

Hoffmann Liebs Newsletter

Netzwerken

Treten Sie mit uns in den Online-Dialog.